22. Februar 2024
Seit Anfang des Jahres findet mittwochs eine Bürgersprechstunde der im Mucher Gemeinderat vertretenen Fraktionen statt. Die nächste Bürgersprechstunde der SPD-Fraktion ist am Mittwoch, 21. Februar 2024, von 14.00 bis 16.00 Uhr neben dem Tourismusbüro auf der Hauptstraße 33. Bei den Sprechstunden werden im Laufe diesen Jahres Ratsmitglieder und Sachkundige Bürger der SPD-Fraktion in unterschiedlicher Besetzung anwesend sein. An diesem Mittwoch freuen sich Heinz Willi Ruiters und Wolfgang...
10. Februar 2024
Zur Gedenkfeier am Walkweiher „Aktueller denn je“, auch unter dieser Überschrift hätte die Gedenkfeier am 27. Januar 2024 für die Opfer des Nationalsozialismus an der Gedenkstele Walkweiher in Much stehen können. Bürgermeister Norbert Büscher schlug in seiner Rede denn auch den Bogen vom damaligen Reichsarbeitsdienstlager in Much, von dem aus die Menschen zu den Konzentrationslagern u. a. in Auschwitz deportiert wurden, zum verbrecherischen Überfall der Hamas auf Israel, der Zunahme...
21. Januar 2024
„Mütter Macht Politik – Ein Aufruf!“ unter diesem Motto stand das Frauenfrühstück der SPD-Frauen im Rhein-Sieg-Kreis (ASF) am 14. Januar 2024 in Troisdorf. Die ASF-Kreisvorsitzende, unsere Mucher Ratsfrau Katja Ruiters, konnte dazu die Mit-Autorin des gleichnamigen Buches, Aura-Shirin Riedel, und zahlreiche Zuhörerinnen begrüßen. Mit dabei auch Sandra Zemla, ASF-Vorstandsfrau aus Much. Nach einer Lesung aus dem Buch entspann sich eine spannende Diskussion um frauenpolitische Themen....
21. Januar 2024
Aufruf zur Demonstration gegen Rechts in Eitorf Unter diesem Motto ruft das Bündnis gegen Rechts in Eitorf aus örtlichen demokratischen Parteien zu einer Demonstration gegen das Treffen von AfD und anderen rechten Gruppierungen auf, die am Dienstag, 23. Januar, auf Einladung der AfD-Bundestagsfraktion im Bürgerzentrum Eitorf u. a. über „Remigration“ sprechen wollen. Die Demonstration beginnt um 17.30 Uhr am Bahnhof Eitorf und endet auf dem Marktplatz. Das Bündnis, das auch von anderen...
29. Dezember 2023
Aus der letzten Gemeinderatssitzung Im Mittelpunkt der letzten Ratssitzung dieses Jahres am 13. Dezember standen - wieder einmal - die Finanzen der Gemeinde. Darum drehten sich auch die Fragen der interessierten Bürgerinnen und Bürger in der Einwohnerfragestunde. Der Kämmerer Herr Salaske brachte anschließend den Haushaltsentwurf 2024 ein, über den die Fraktionen in den nächsten Wochen beraten werden und der Gemeinderat im Februar entscheiden wird. Ein wichtiger Punkt, über den noch in...
26. November 2023
„Gegenüber 2021 ist die Anzahl der Opfer partnerschaftlicher Gewaltdelikte im Berichtsjahr 2022 um 9,1% gestiegen (2022: 157.818, 2021: 144.637). Alle 4 Minuten erlebt eine Frau in Deutschland Gewalt durch Ihren Partner oder Ex-Partner.“ mit diesen Worten veröffentlichte die UN-Women Deutschland die aktuellen Zahlen zum Start der 16-tägigen Kampagne #OrangeTheWorld gegen geschlechterspezifische Gewalt. Zwischen dem 25. November (Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen)...
26. November 2023
…den Gewinnern des Heimatpreises 2023 Auch in diesem Jahr konnte der Gemeinderat Much wieder die Preisträger desHeimatpreises im Rahmen des von der Landesregierung beschlossenen Förderprogramms „Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen – Wir fördern, was Menschen verbindet.“ bestimmen. Bürgermeister Norbert Büscher zeichnete die drei Preisträger am Dienstag dieser Woche im Rathaus aus. Der erste Preis ging an den „Bürgerbusverein Much e.V.“, beförderte allein im Jahr 2022 mit...
02. November 2023
Kein Platz für Antisemitismus Im Mai 2020 hat der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde, auf den während der Corona-Pandemie zu dieser Zeit die Befugnisse des Gemeinderates delegiert waren, einstimmig die „Resolution für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit“ verabschiedet. Darin heißt es unter anderem: „Wir treten ein für ein Much, das Chancen und Perspektiven für alle Menschen bietet, die friedlich hier leben, im Einklang mit dem Grundgesetz. Das Miteinander von Menschen...
04. Oktober 2023
Nicht erst seit den Ausführungen des Kämmerers in der letzten Ratssitzung am 20. September ist klar, dass unsere Gemeinde - wie viele Kommunen - die Sparbemühungen verstärken muss, um in den nächsten Jahren so über die Runden zu kommen, dass Bürgerinnen und Bürger nicht über Gebühr belastet werden und Much nicht in den Nothaushalt rutscht. Nun ist es Aufgabe des Kämmerers, die finanzielle Lage ungeschminkt darzustellen und auf Risiken hinzuweisen. Aufgabe der Fraktionen ist es, dies...
06. September 2023
Die SPD im Rhein-Sieg-Kreis wählte bei ihrem Kreisparteitag am vergangenen Samstag in Siegburg einen neuen Kreisvorstand. Mit 94 Prozent Zustimmung wurde der Bundestagsabgeordnete Sebastian Hartmann erneut zum SPD-Kreisvorsitzenden gewählt. Die Stellvertretung übernehmen Mario Dahm (Hennef) und Sara Zorlu aus Eitorf. Um die Finanzen kümmert sich Susanne Meinel (Troisdorf), Schriftführerin ist Gisela Becker aus Lohmar. Erfreulich ist, dass mit unserer Fraktionsvorsitzenden Katja Ruiters...

Mehr anzeigen