Bürgersprechstunde der SPD-Fraktion

Seit Anfang des Jahres findet mittwochs eine Bürgersprechstunde der im Mucher Gemeinderat vertretenen Fraktionen statt. 

 

Die nächste Bürgersprechstunde der SPD-Fraktion ist am

Mittwoch, 21. Februar 2024, 

von 14.00 bis 16.00 Uhr

neben dem Tourismusbüro auf der Hauptstraße 33 mehr


Aktueller denn je

Zur Gedenkfeier am Walkweiher

Aktueller denn je“, auch unter dieser Überschrift hätte die Gedenkfeier am 27. Januar 2024 für die Opfer des Nationalsozialismus an der Gedenkstele Walkweiher in Much stehen können. mehr


Nie wieder ist Jetzt!

Aufruf zur Demonstration gegen Rechts in Eitorf

Unter diesem Motto ruft das Bündnis gegen Rechts in Eitorf aus örtlichen demokratischen Parteien zu einer Demonstration gegen das Treffen von AfD und anderen rechten Gruppierungen auf, die am Dienstag, 23. Januar.  Mehr


Mütter Macht Politik


„Mütter Macht Politik – Ein Aufruf!“ unter diesem Motto stand das Frauenfrühstück der 
SPD-Frauen im Rhein-Sieg-Kreis (ASF) am 14. Januar 2024 mehr

Zu „guter“ Letzt

Aus der letzten Gemeinderatssitzung
Im Mittelpunkt der letzten Ratssitzung dieses Jahream 13. Dezember standen - wieder einmal - die Finanzen der Gemeinde. Darumdrehten sich auch die Fragen der interessierten Bürgerinnen und Bürger in der Einwohnerfragestunde mehr 

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen: Zahlen in vergangenen Jahren gestiegen

„Gegenüber 2021 ist die Anzahl der Opfer partnerschaftlicherGewaltdelikteim Berichtsjahr 2022 um 9,1% gestiegen (2022: 157.818, 2021: 144.637). Alle 4 Minuten erlebt eine Frau in Deutschland Gewalt durch Ihren Partner mehr

Wir gratulieren…

…den Gewinnern des Heimatpreises 2023

Auch in diesem Jahr konnte der Gemeinderat Much wieder die Preisträger desHeimatpreises im Rahmen des von der Landesregierung beschlossenen Förderprogramms mehr


Aus gegebenem Anlass

Kein Platz für Antisemitismus

Im Mai 2020 hat der Haupt- und Finanzausschuss der Gemeinde, auf den während der Corona-Pandemie zu dieser Zeit die Befugnisse des Gemeinderates delegiert waren, einstimmig die mehr


Sparen (nicht) um jeden Preis

Nicht erst seit den Ausführungen des Kämmerers in der letzten Ratssitzung am 20. September ist klar, dass unsere Gemeinde - wie viele Kommunen - die Sparbemühungen verstärken muss, um in den nächsten Jahren so über die Runden zu kommen, dass Bürgerinnen und Bürger nicht über Gebühr belastet werden und Much nicht in den Nothaushalt rutscht. mehr


Katja Ruiters krankheitsbedingt abwesend
Katja Ruiters krankheitsbedingt abwesend
Kreisparteitag fordert starke und handlungsfähige Kommunen

Die SPD im Rhein-Sieg-Kreis wählte bei ihrem Kreisparteitag am vergangenen Samstag in Siegburg einen neuen KreisvorstandMit 94 Prozent mehr


Sommerfest der SPD Much

Ein gelungener Abschluss der Sommerferien: 

Unser Sommerfest am 12. August bei unserem Ratsherrn Thomas Glass und seiner Frau Kerstin in Much-Roßhohn. Unser Vorsitzender Heinz Willi Ruiters konnte zahlreiche Gäste begrüßen, darunter den Bundestagsabgeordneten Sebastian Hartmann. Beste Unterhaltung lieferten Simone und Frank Altheide, das Duo der Mucher Band „Jack is Back“. Die keinen Gäste vergnügten sich auf der Hüpfburg und beim Entenangeln. Auch ein kurzer Regenguss konnte die gute Stimmung nicht trüben.

Anbei einige Impressionen: mehr



Wir wünschen Ihnen schöne Sommerferien und freuen uns, Sie danach auf unserem Sommerfest zu sehen! 

Es ist vollbracht! Eröffnung des barrierearmen Spielplatzes an der Talstrasse

Nicht erst seit den Ausführungen des Kämmerers in der letzten Ratssitzung am 20. September ist klar, dass unsere Gemeinde - wie viele Kommunen - die Sparbemühungen verstärken muss, um in den nächsten Jahren so über die Runden zu kommen, dass Bürgerinnen und Bürger nicht über Gebühr belastet werden und Much nicht in den Nothaushalt rutscht. Mehr



BKW statt AKW

„BKW statt AKW – Balkonkraftwerke für alle“ So lautet der Titel eines Antrags der SPD-Landtagsfraktion. Mit einer Landesförderung sollen Balkonkraftwerke (Stecker-Photovoltaikanlagen) für viele Menschen erschwinglicher werden, vor allem sollen auch Mieter*innen direkt von der Energiewende profitieren. „Die Energiewende droht gerade eine Vielzahl von Menschen über Gebühr zu belasten. mehr


Münster: Eine Blaupause für Much?


Zur Abschaltung der letzten AKW

Am vergangenen Wochenende wurden die letzten drei verbliebenen Atomkraftwerke (AKW) in Deutschland abgeschaltet. Damit wurde der im Jahre 2011 in einem breiten Konsens unter den Parteien – einer der eifrigsten Verfechter war damals der bayerische Ministerpräsident Markus Söder - beschlossene Atomausstieg endgültig vollzogen. mehr

 

 

 

 

 

 

 


Ihr bleibt auf keinen Fall draußen!

 

Asssistenzhunde willkommen

 

Vielleicht haben Sie ihn schon gesehen - den Aufkleber „Assistenzhunde willkommen“. Jetzt auch in Much Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung Much als eine der ersten Kommunen im Kreis als assistenzhundfreundliche Kommune“ erklärt. Dies geht auf eine Initiative der Sozialausschuss-Vorsitzenden, unserer Ratsfrau Katja Ruiters, zurück. mehr