Ein Eventmarkt für Much?

Unser Vorschlag zur Belebung und Verlegung des Wochenmarktes (sowohl des Ortes als auch des Wochentages) fand, außer bei vielen Bürgern, keinen Anklang und hat derzeit keine realistische Chance auf eine Umsetzung. Schade für Much.

 

Der für nicht genehmigungsfähig beschiedene Eventmarkt hat in der letzten Sitzung des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur allerdings einen neuen Impuls bekommen. Die Verwaltung sieht Chancen für eine Sperrung der Hauptstraße für ca. 4 bis 5 Veranstaltungen im Jahr. Voraussetzung ist ein innovatives und tragfähiges Eventmarkt-Konzept, das unbedingt in Zusammenarbeit mit den anliegenden Einzelhändlern erstellt werden muss. Die Zustimmung im Ausschuss ist ein sehr guter Anfang.

 

Der nächste Schritt ist, einen geeigneten Veranstalter zu finden, der aus dem Ort kommt und nach Möglichkeit das Ziel der Belebung der Hauptstraße verfolgt und mögliche Gewinne der Veranstaltung reinvestiert. Zumindest wäre dies unsere Vorstellung.

 

Wir werden weiter informieren.

 

Ihre SPD Much