Früherer Kultur Ausschuss hat neue Aufgaben  

Schon nach der Wahl war klar, dass der Kultur Ausschuss weitere Aufgabenbereiche erhält.

 

Nachdem unser Antrag auf Einrichtung eines Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Tourismus keine Mehrheit fand, wurde beschlossen, diese Aufgaben dem Kulturausschuss anzugliedern, der nunmehr der Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur ist. In der ersten Sitzung letzten Dienstag wurde die Zuständigkeitsordnung auf Antrag unserer SPD Fraktion um die entsprechenden Aufgaben erweitert. Auf Vorschlag von Herrn Büscher wurde noch konkretisiert, dass der Ausschuss auch für Telekommunikation und Breitbandversorgung zuständig ist.


Die Kollegen der CDU haben in diesem Zusammenhang die Versäumnisse in der Vergangenheit beim Ausbau der Breitbandversorgung beklagt. Die Internetverbindungen lassen im Gemeindegebiet insgesamt sehr zu wünschen übrig. Aus Pressemitteilungen der letzten Tage wird deutlich, dass unsere Nachbarkommunen zum Teil über deutlich schnelleres Internet verfügen. Frau Kunert wies sogar darauf hin, dass Much hier das Schlusslicht im Rhein-Sieg-Kreis sei.


Wir freuen uns, dass die CDU inzwischen diesem Thema auch eine höhere Bedeutung beimisst und haben einen Antrag an die Gemeindeverwaltung für weitere Gespräche unterstützt, da der Ausbau auch Teil unseres Wahlprogrammes ist. Der große Konsens bei diesem Thema freut uns.
Auf einen weiteren Antrag der SPD Fraktion wurde die Verwaltung beauftragt zu prüfen, wo neue Fahrradständer aufgestellt werden können und wie dies kostenneutral erfolgen kann.

 

Der Ausschuss Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur wurde deutlich aufgewertet und hat jetzt ein sehr umfangreiches Tätigkeitsgebiet. Wir werden uns engagiert den neuen Aufgaben stellen.


Ihre SPD Much